Wunderschöne Landschaft am Schliersee - © janweiss - Fotolia.com

Schliersee – beliebtes Ausflugsziel im Tegernseer Tal

Rund 50 Kilometer südöstlich von München und damit als schnelles Ausflugsziel liegt der Schliersee. Er befindet sich zwischen dem Tegernseer Tal und dem Inntal auf einer Höhe von 777 Metern und ist 2,22 km² groß. An seinem Ufer liegt die Marktgemeinde Schliersee und ist bei Touristen und Urlaubern ein beliebter Ferienort.

Fakten zum Schliersee

  • Geographische Lage: Bayerische Alpen
  • Zuflüsse: Breitenbach, Trattengraben, Schindelgraben, Mühlgraben, Leitner Graben, Ostergraben
  • Abflüsse: Schlierach, nach 13 km Münd. in die Mangfall
  • Inseln: Wörth
  • Orte am See Schliersee (Gemeinde), Fischhausen
  • Tiefste Stelle: 40 Meter
  • Fläche: 2,22 km²
  • Länge: 2,5 km
  • Breite: 1,2 km
  • Umfang: 7,4 km

Freizeitangebote am Schliersee

Der Schliersee bietet sich zu jeder Jahreszeit als ein Ort der Erholung, aber auch zum aktiven Erleben an. In der kühlen und kalten Jahreszeit kann er auf gemütlichen Wanderungen umrundet werden. Die an ihm entlang führenden Wege eignen sich auch zum Laufen oder Walken, zum Mountainbike fahren oder im Winter zu Skilanglauf oder Schneeschuhwandern. Im Sommer ist er natürlich das Zentrum für den Wassersport. Das Park Strandbad am Schliersee ist nicht nur bei den Einheimischen, sondern auch bei den Urlaubern beliebt. Eine Liegewiese mit schattigen Plätzen, ein Sandplatz für Beachvolleyball und ein Biergarten laden ein. Doch es gibt noch eine Reihe anderer Badeplätze, die auch für Besucher mit Hund freigegeben sind.

Bild: ExposureToday / Pixabay.com – CC0 Public Domain

Den Schliersee mit dem Schiff erkunden

Wer nicht baden möchte, kann den schönen Schliersee auch vom Schiff aus erkunden. Das Motorschiff Schliersee II fährt bei schönem Wetter von 11-17 Uhr seine Rundfahrten. Ab der Vitalwelt in Schliersee geht es dann in Richtung Seehotel und wieder zurück. Ein Bootsverleih bietet Gästen die Möglichkeit, selbst den Kapitän zu spielen und wer ein Segelboot besitzt, kann auf dem Schliersee wie auf dem Spitzingsee seine Runden drehen.

Das Motorschiff Schliersee II fährt bei schönem Wetter ab „Vitalwelt“ 5 Minuten nach jeder vollen Stunde zwischen 11.05 Uhr und 17.05 Uhr ab 10 Personen. Vom 01.05. – 30.09. finden um 13.05 Uhr und 14.05 Uhr Linienfahrten bei jedem Wetter und ohne Mindestbeteiligung statt. Fahrräder und Zwillingswägen können aus Platzgründen nicht transportiert werden.

Urlaub am Schliersee

Wer am Schliersee seinen Urlaub verbringt, kann seine Freizeit auf vielerlei Arten gestalten. Die Vitalwelt, das Markus Wasmeier Freilichtmuseum, das Heimatmuseum oder der Erlebnispfad sind nur einige Vorschläge dafür. Die Schliersbergalm und die Burgruine Hohen Waldeck sind beliebte Ausflugsziele, die erwandert oder mit der Seilbahn erklommen werden können. Die Busse der Wendelstein-Ringlinie fahren in die Region und bringen Wanderer an unterschiedliche Haltepunkte. Wer es romantischer möchte, kann mit Pferdekutschfahrten den Ort und die Region erkunden.

Bitte empfehle unseren Artikel:

Könnte sie auch interessieren:

Königssee: Urlaub an einem der schönsten Seen in B...
views 995
Der Königssee Berchtesgaden gehört zur Gemeinde Schönau am Königssee. Er liegt im Berchtesgadener Land in Bayerns Südosten und ein großer Teil liegt i...
Zugspitze eine Reise zu Deutschlands höchstem Berg...
views 910
Die Zugspitze ist der höchste Berg auf deutschem Boden und steht im Wettersteingebirge in den Ostalpen. Genau über den Westgipfel verläuft die Grenze ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.